• ANKÜNDIGUNG : Wir die türkischen Patrioten, Warnen Bundesrepublik Deutschland freundschaftlich vor allen rechtsradikalen und Neonazi Gruppen !!!
  • Kategori : YURT DIŞI & DIŞ ÜLKELERE GÖNDERİLEN BİLGİ NOTLARI

FROM LETTER

SPECIAL BUREAU (ANKARA - TURKEY)

TO

GERMAN GOVERNMENT AUTHORITY

SUBJECT

OUTLAW NEO NAZI GROUPS

DATE

27.06.2019

Wir die türkischen Patrioten, Warnen Bundesrepublik Deutschland freundschaftlich vor allen rechtsradikalen und Neonazi Gruppen !!!

An die Bundesregierung und die staatlichen Behörden!

Sehr geehrte Damen und Herren,

lesen Sie bitte zuerst die Nachricht unten.

Neonazi Alarm in Deutschland, Im vergangenen 1. Mai 

Zeigten sich radikale rechte Gruppen und Neonazis in zwei Bundesstädten wiedermal mit einschüchternd drohender Massenkundgebung ungestört, und plädierten dabei sehr gelassen die Freude an ihre kranke Rechte Ideologie, unter Beobachtung und Schutz der Polizei. Diese passive und gelassene Haltung der Staatsorgane, brachte vieles wieder zum Anschein die nun eine Debatte auslöste, die Funktion und Glaube des Gewaltmonopols in diesem demokratisch Europäischen Land unter den Anständig Vernünftigen in Frage stellten.

Am vergangenen Mittwoch im Sächsischen Plauen und im Westfälischen Duisburg, wo viele ausländische und türkische Bürger auch Ihr Heim haben marschierten Neonazis. Schamlos liefen die Rechtsextremisten mit in Uniformen mit Trompeten und in den Händen noch mit Fahnen und Fackeln die an die Nazizeiten erinnerten aus denen nur Hass, Demütigung und Gewalt ausbrach gingen Sie durch die Stadt die Angst müssten Anscheinend alle Spüren.  

Die Polizei schaute einfach zu und hörte auch nicht die ekligen rechten

Parolen nicht. Laut der Polizei gab es keine Taten die Strafrechtlich verfolgt werden müssten oder eine Ordnungswidrigkeit darstellten.

Sogar kam in Duisburg einer der rechten Demonstranten als "Hitler Plagiat" mit dem gleichen Haarschnitt in die Demo die von der rechten Partei „Die Rechte“

Organisiert wurde.


„Wie BEÄNGSTIGEND dies auch ist, ist es EKELHAFT“

Die Demonstration in Plauen wurde von der, nach Verfassungsschutzinformationen, als eine kleine rechtsextremistische Partei „Der Dritte Weg“ Veranstaltet. Uniformiert wie die SA Soldaten im Wehrmacht in den mit Fackeln Marschierten die Rechtsextremisten mit Nazi Paraden als ginge es in eine Zeremonie. Viele Bürger die das sahen waren geschockt.

Wie der Cem Dalaman vom Radiosendung „Amerikas Stimme“ Mitteilte; waren diese Demonstrationen, die von Bürgerorganisationen und von den Grünen wie die dem linken Partei scharf Kritisiert wurde, aber durch die Sicherheitskräfte als Legal und Demokratisch empfunden. Es wurden keine Demokratie Feindlichen Slogans gehört und mit Fackeln zu laufen ist auch keine Straftat hieß es...

Der Präsident des Zentralrates der Juden Josef Schuster betonte; „die Ereignisse sind Furchterregend aber gleichzeitig auch ekelhaft“. Zudem, dass beide Demonstrationen einen Tag vor dem Shoa Gedenkfeier (Holocaust) in der Millionen Juden durch die Nazis ermordet wurden stattfanden, ist inakzeptabel. Die Linken haben nach diesen besorgniserregenden Bildern, die nach Hitlers Übernahme erinnerten, in der parlamentarischen Kommission eine Untersuchung gefordert.

Die beiden rechtsextremen Parteien werden zudem auch am 26. Mai im Europa Wahl mit dabei sein.

Insbesondere sind die Ereignisse für die in diesem Land lebenden Menschen, Deutschen, Migranten, Ausländischen Bürger und für die Juden sehr Beängstigend Sie fragen sich deshalb; „Wohin Steuert Deutschland?“

Mitunter ist es vom Innenministerium bekannt, das im Land sich 24.000 rechtsextreme befinden und von Ihnen mehr als  12.700 Gewaltbereit sind.


Laut dem Innenministerium radikalisieren sich rechte Gruppen Gewaltig so dass damit verbundenen Risiken genauestens beobachtet werden müssten. Nach Informationen des Bundeskriminalamtes leben im Land 33 Rechtsterroristen wobei die Zahl im letzten Jahr 22 betrug so die Auskunft vom BKA.

Nachdem letzte Woche in die Öffentlichkeit gelungene Verfassungsschutzinformation bereiten sich rechtsradikale zum Bürgerkrieg vor.

Laut dem Bericht wird die Kommunikation der rechtsextremen ausschließlich vorerst über das Internet durchgeführt, unter Ihnen sind auch kleinere Gruppen die auch Bombenanschläge Planen. Die Gefahr durch Gewaltbereite Rechtsextremisten haben sich vermehrt und werden weiterhin gefährlicher. Die Mehrheit dieser Rechtsextremen sind über 30 Jahre alte männliche, unter Ihnen sind auch Polizisten, wie Soldaten zu finden.

Im August letzten Jahres in Frankfurt erhielt eine Anwältin mit türkischem Herkunft Drohbriefe. Neben der Bundeswehr wurden auch innerhalb der Polizei eine rechtsradikale Gruppe enttarnt und viele Polizisten zur Stellungnahme gerufen und suspendiert wie auch eine erneut neue vorübergehende Festnahme eines Polizisten in dem Fall.

Link : https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2019-06/seda-basay-yildiz-morddrohungen-polizeibeamter-festnahme


Als die Beamten die persönlichen Informationen der Rechtsanwältin am Computer sahen, wurde die Internetgruppe der Polizisten mit Fotos von Nazi-Symbolen und Hitler festgestellt, zudem auch Ausländerfeindliche Nachrichten.

Sehr geehrte Damen und Herren,

Die beiden rechtsextremistischen Demonstrationen am 1. Mai 2019 in den beiden Städten deuten nochmals darauf, dass ein deutscher Staat sowohl die Polizei und die Geheimdienste solch Vorgehensweisen Missbilligt damit wird unser Glaube an Recht und Ordnung Missachtet. Die Gründe für all die offenen Fragen bekräftigen unsere Ängste, so dass die Unterstützung und jahrelanger Verheimlichung wie die Verschleierung nur durch Staatsapparate auch möglich wären.

Diese Zeigt und Beweist uns nochmals, das ein deutscher Staat aus den NSU - Prozessen nichts gelernt hat, doch alle aus den Augsburger wie Nürnberger Prozessen eigentlich lernen sollten.

Unter diesen Link können Sie über die NSU - Prozesse Informationen auf Deutsch aufrufen.

Link : https://www.nsu-nebenklage.de/tr/

Wie Ihr euch erinnern könnt, wurden In diesem langjährigen Prozess die Morde an türkisch stämmige Bürger, einen Polizisten und ein Griechen geführt, die von Geheimdiensten geleitet und vereitelt wurden. Das die Geheimdienste in diesem Land die Finger in vielen rechtsextremistischen Gruppen haben ist uns Bewusst.

Die Akten wurden aus dem Grund deshalb für 120 Jahre in Verschluss genommen.  falls wenn die Wahrheit der Öffentlichkeit gelangen sollte, werden die Funktionen der Geheimdienste, die Gesetze und der Glaube an Rechtsstaat, Demokratie und Ordnung in Frage gestellt. Ein türkisches Sprichwort besagt; Wahrheiten sind wie Seifenblasen man kann Sie nur solange verstecken bis Sie aussickern.

Unsere Empfehlung, last es nicht zu das solche Menschenfeindliche rechte Gruppierungen stärker werden und überhaupt zustande kommen. 

Was dieses Land unter Adolf Hitler Erlitt müsstet Ihr besser Wissen als Wir, und nicht nur das Land erlitt so viel Leid!

Doch ist es Wahrlich nur eine Freundliche Warnung an euch Alle und keine Drohung die einzige Drohung sind nämlich die Geheimdienste die eben kranke Ideologien zu Ihren eigenen Interessen zunutze machen.

Falls Ihr es immer noch nicht Schafft, alle Menschen im Land Aufzuklären und jedem unabhängig von der Farbe, Religion und Kultur zu Beschützen, sollte sich jeder doch Fragen was machen nun eigentlich die Staatsinstitutionen und seine Politiker genau?

In Deutschland leben viele türkisch Stämmige seit vielen Jahren Friedlich, käme es nochmals auf solche Rechtsextreme Taten die dann nicht Aufzuklären wären, sähe man nur das brennende Kerzenfeuer den man sofort Löschen könnte aber nicht das was danach kommen könnte und von dem keiner von uns auch annähernd träumen könnte. Unsere Anstrengung und Ziel sind diese Chaotischen unkontrollierbaren Zustände die jedem nur Leid bringen WÜRDEN unter den Regeln der Würde und Demokratie zu Verhindern....

Ihr müsst nun mit allen stehenden Mitteln die extremistischen Neonazi Gruppen aufhalten Ihnen alles Verbieten Sie entnazifizieren, aber dabei auch Aufzuklären, was eben Patriotismus überhaupt bedeutet, alles andere wären nur Zeitverschwendung. Doch solltet Ihr auch die demokratischen Rechten die Sich von Populismus ernähren nicht unter Acht lassen.

Dieses Schreiben entstand nicht aus Hass oder Rache sondern ist das Ergebnis unserer Freundschaft und der Vernunft. Auch ist es kein Drohung nur eine Warnung da wir sehen was Ihr nicht sehen könnt. Wir fördern Frieden und Schutz unter Freundschaften, Nationen und Völkern. Hoffentlich Erleben wir keine weiteren NSU Fälle. Oder was muss denn eigentlich noch Geschehen? Sollten unbedingt nochmal Hundert Türken, Zwanzig Politiker und Zehn Michelles Sterben?

Das Hitler an die Macht kam und dieses Land zum Spielplatz der Imperialisten wurde, ist kein Zufall wie auch der 11.September der in Hamburg startete. 

Mit freundlichen Grüßen

SPECIAL BUREAU GROUP

Ankara & Türkiye

27.06.2019

TURKISH

TÜRK YURTSEVERLERİ ALMAN DEVLETİNİ NEO NAZİ GRUBU İÇİN DOSTANE BİR ŞEKİLDE UYARIYOR !!!

Değerli Alman Yetkililer,

Lütfen önce aşağıdaki haberi okuyunuz.

Almanya'da "neonazi" alarmı

Geride kalan 1 Mayıs‘ta aşırı sağcı ve neonazi grupların Almanya’nın iki kentinde adeta gövde gösterisi yapması ve polisin yaşananlara seyirci kalmasının yankıları sürüyor. Çarşamba günü Almanya’nın doğusundaki Saksonya eyaletinin Plauen kentinde ve batıda Kuzey Ren Vestfalya’da Türklerin de yoğun yaşadığı Duisburg'da, neonaziler, trampet, meşale ve bayrak ve üniformalarla yollara dökülerek, Nazi dönemini hatırlatan gösteriler gerçekleştirdi.

Polis ise, göstericilerin suç teşkil eden bir tavır almadığını açıklayarak, ırkçı gösterilere izin verdi. Duisburg'da "Die Rechte" (Sağ Parti) adlı parti tarafından organize edilen yürüyüşe bir neonazi Hitler kılığında ve saç kesimiyle geldi, olaya polis müdahale etmedi.

"ÜRKÜTÜCÜ"

Plauen'deki yürüyüşü "Der Dritte Weg" (Üçüncü Yol) isimli parti düzenledi. Yürüyüşe katılanların Hitler döneminde kısaca "SA" (Fırtına Birliği) olarak isimlendirilen askeri birliği anımsatan üniformalarla yürümeleri ve ellerinde Nazi döneminde akşamları yapılan geçit törenlerindeki gibi meşale taşımaları görenleri şoke etti.

Amerika'nın Sesi'nden Cem Dalaman'ın aktardığına göre, göçmen kuruluşlarının ve muhalefetteki Yeşiller’le, Sol Parti’nin konuyla ilgili şikayetlerini cevaplandıran emniyet yetkilileri, her iki yürüyüşte yasaları çiğneyen sloganlar atılmadığını, meşale taşımanın da yasak olmadığını belirtti.

Alman Yahudi Cemaati Başkanı Josef Schuster, yaşananları "ürkütücü ve tiksindirici" olarak tanımlarken, her iki yürüyüşün de Nazi döneminde yaşamını yitiren milyonlarca Yahudinin anısı için düzenlenen Shoa anma gününden bir gün önce yapılmasını "kabul edilemez bir durum" olarak niteledi.

Sol Parti, Hitler’in iktidarı ele geçirdiği dönemdeki günleri anımsatan bu yürüyüşlere nasıl izin verildiğinin parlamento komisyonlarında araştırılmasını istedi. "Die Rechte" ve "Der Dritte Weg" adlı ırkçı partiler, önümüzdeki 26 Mayıs’ta yapılacak Avrupa Parlamentosu seçimlerine de katılıyor.

Özellikle göçmenleri ve ülkede yaşayan Yahudileri ürküten ve "Almanya nereye gidiyor" sorusunu da beraberinde getiren gösterilerle ilgili tartışmalar sürerken, Almanya İçişleri Bakanlığı, ülkede 24 bin civarında aşırı sağcı olduğunu ve bunların 12 bin 700‘ünün şiddete eğilimli olduğunu açıkladı.

Almanya'nın Duisburg kentinde yürüyen bir neonazi gösterici, elinde Rusya bayrağıyla

İçişleri Bakanlığı, aşırı sağcıların giderek radikalleşme riskinin ciddiye alınması gereken bir boyuta ulaştığını da açıkladı. Almanya Kriminal Dairesi (BKA) ülkede her an saldırı yapma riski taşıyan 33 aşırı sağcı teröristin bulunduğu ve bu sayının geçen yıl 22 olduğuna yönelik açıklama yapmıştı.

Almanya iç istihbaratı Anayasayı Koruma Teşkilatı ise, geçen hafta basına sızan bir gizli rapora göre, aşırı sağcı grupların, iç savaş hazırlığı yaptığını kaydetti. Aşırı sağcıların iletişimlerini öncelikle internet üzerinden sağladıklarına işaret edilen raporda, küçük grupların bombalı saldırı planları yaptığı da belirtildi.

Şiddet yanlısı aşırı sağcılardan gelecek tehlikenin arttığına işaret edilen raporda, söz konusu kişilerin büyük çoğunluğunun 30 yaş üzerinde erkekler olduğu ve aralarında polis ve askerlerin de bulunduğu kaydedildi.

Geçen yıl Ağustos ayında Frankfurt kentinde Türkiye kökenli bir avukata gönderilen tehdit mektubu, Federal Ordu’nun yanı sıra, Alman polis teşkilatı içerisinde ırkçı ve aşırı sağcı bir yapılanmanın varlığını ortaya çıkarmış, olayla ilgili 38 polis açığa alınmıştı.

Avukatın kimlik bilgilerine bakıldığı sırada bilgisayara erişimi bulunan polis memurlarının, internet üzerinden oluşturdukları grupta birbirlerine gamalı haç ve Hitler'in fotoğraflarıyla yabancı düşmanlığı içeren mesajlar gönderdiği belirlenmişti.

Odatv.com

Değerli Alman Yetkililer,

1 Mayıs 2019 tarihinde aşırı sağcı ve neonazi grupların Almanya’nın iki kentinde adeta gövde gösterisi yapması ve polisin yaşananlara seyirci kalması Alman Devletinin, hatta istihbaratının maalesef bu tür oluşumlara örtülü destek verdiği iddiasını güçlendiriyor. Ancak Alman istihbaratının ünlü NSU DAVASI’ndan hiçbir ders almadığı da açıkça ortadadır.

Buradan ilgili davanın Almanca seyrini görebilirsiniz :

Link : https://www.nsu-nebenklage.de/tr/

Bu davada hatırlarsanız Alman İstihbarat Yetkililerinin yönlendirmesi ile bu ülkede ikamet eden bazı Türk vatandaşları öldürülmüştü. Halen Alman istihbaratının bir takım aşırı sağcı gruplarla irtibatı olduğunu biliyoruz. NSU davası belgeleri uzun süre kamuoyundan gizlenecek. Çünkü gerçeğin ortaya çıkması halinde istihbarat servisinizin kamuoyu, demokrasi ve hukuk nezdinde sınıfta kalması kaçınılmaz bir durumdur. Bunu Alman yetkililer de farkındadır sanırım.

Ama biz Türklerde bir söz vardır. Gerçek ne kadar saklarsanız saklayın balon köpüğü gibidir, mutlaka bir yerden sızar. Size önerimiz bu tür aşırı sağ grupların oluşumuna, gelişimine ve faaliyetine kesinlikle izin vermeyin. Geçmişinizde Adolf Hitler döneminde neler olduğunu sanırım bizden daha bilirsiniz.

Sizi dostça uyarıyoruz !!!

Eğer bu tür aşırı sağcı neo nazi hareketlerine gerek açık gerekse örtülü destek vermeniz halinde ve bunun sonucunda Almanya’da tek bir Türk’ün bu neo nazi gruplarının hedef edilerek öldürülmesi halinde Almanya’da barış içinde yaşayan milyonlarca Türk’ün harekete geçmesini engelleyemeyiz. Orada bir kıvılcım çakarsa Almanya’nın tüm kentleri yangın yeri olur. Oluşacak kaos ve kargaşanın sorumlusu da sizler olursunuz. Biz sadece Türk yurtseverleri olarak sizi ileride oluşabilecek nahoş ve kötü bir hadiseden sorumlu olmamanız için dostça uyarı görevimizi yapıyoruz. Bu önlemi şimdi almalı ve tüm neo nazi gruplarını ivedi olarak dağıtarak zararsız hale getirmelisiniz. İş işten geçtikten sonra akıl veren çok olur ama biz sizi henüz  vaktiniz varken uyarıyoruz. Bu yazı size bir meydan okuma yada tehdit değildir. Tam tersine Almanya ve Türkiye gibi iki dost ülkenin menfaatleri adına tarafımıza düşen dostane sorumluluk gereği sizleri ileride meydana gelebilecek potansiyel bir durum hakkında bilgilendirmeyi amaçladık.

Umuyoruz Alman devleti ve istihbaratı ikinci bir NAZİ faciası yaşamaz ve yaşatmaz. Hitlerin iktidara gelip Almanya’nın emperyalistlerin oyun alanına dönüşmesi, 11 Eylülün Hamburg’da baslaması gibi tesadüf değildir..

Dostane selamlarımızla,

ÖZEL BÜRO İSTİHBARAT GRUBU

Ankara & Türkiye

27.06.2019

Benzer İçerikler